Mercedes-Benz OneWeb Transformation

In Zukunft alles neu

Der Kunde Mercedes-Benz durchläuft die Digitale Transformation vom Automobilhersteller zum Mobilitätsanbieter. Connected Car, Car-Sharing, Autonomes Fahren und Elektromobilität sind Trends, die das bewährte Geschäftsmodell herausfordern.

Das Team hat den Kunden in den letzten drei Jahren dabei unterstützt, die Marke Mercedes-Benz langfristig neu aufzustellen und für die Transformation fit zu machen. Die bestehenden IT Systeme und Webseiten waren den neuen, transformierten Anforderungen nicht gewachsen. Es ging daher nicht "nur" um das Re-Design und den Relaunch der Produkt-Website für Mercedes-Benz in allen 132 Märkten weltweit. Parallel wurden vom Kunden die gewachsenen IT Systeme neu konzipiert und ein neues CMS-System eingeführt, das alle Inhalte zentral organisiert und je nach Bedarf ausspielt.

„Unser Ziel war es, ein modulares UX Design für alle Endgeräte, Inhalte und Applikationen zu entwickeln.“

Katharina Schlungs, Creative Director UX, Scholz & Volkmer

Die zeitgemäße, ganzheitliche User-Experience ist auf jedem Endgerät nahtlos verfügbar. Eine unbefriedigende Darstellung der Inhalte auf dem Mobiltelefon oder eine fragmentierte User-Journey gehören der Vergangenheit an. Nun öffnen sich Applikationen wie Konfigurator, Händlersuche oder Probefahrtanfrage alle im selben Browserfenster und mit demselben UX Design.

Das Projekt umfasste die Grob- und Feinkonzeption in einem agilem Set-up und in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden auch vor Ort. Außerdem die anschließende Spezifikation und Dokumentation sowie ein Animationskonzept zur Übergabe an den technischen Dienstleister des Kunden. Im weiteren Prozess unterstütze das Team den Kunden mit Testing, Qualitätssicherung und Bugtracking. Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit der Agentur mediaman aus Mainz.

Aufbauend auf das neu entwickelte UX Design startete Mitte 2016 die umfangreiche Content-Produktion für die 26 Mercedes-Benz Baureihen von der A-Klasse bis zur X-Klasse. Und seit Juli 2017 können Besucher den neu gestalteten Auftritt auch online erleben. Insgesamt 132  Märkte und Länder weltweit werden nach und nach mit neuem Design und Inhalten live gehen.

Mercedes-Benz Deutschland

Auch interessant