EA Battlefield 3 Youtube Kampagne

Zurück zur Übersicht

Du bist mittendrin. Schneller als du denkst.

Oktober 2011

Kampagne auf Youtube / Der Youtube-Channel wurde mit einem iFrame seitens Google erweitert

Media auf Youtube / Battlefield 3 wurde prominent auf der Startseite gespielt


Bannerkampagne / Allgegenwärtige Banner leiten auf den Youtube-Channel

Facebook-App / Der User legt ein Bild von sich in die Vorlage und wird so selbst ein "Man on fire"


Briefing:

Aufgabe: Entwicklung einer digitalen Kampagne zum Erscheinungstermin von Battlefield 3, des Action-Highlight dem Jahres aus dem Hause Electronic Arts/Dice
. Den Launch des Titels als ein mediales Großereignis auch digital inszenieren
. Stärke und Größe des Titels soll sich auch in den Online-Werbemaßnahmen wiederfinden
. Aus dem identifizierten Insight, dem Realismus, der die besondere Spielatmosphäre und das packende Spielerlebnis begründet, leitet sich die Kernidee der Kampagne ab: Du bist mittendrin. Schneller als du denkst
. Alle Maßnahmen zeigen, wie man vom Actionhighlight des Jahres ins Spiel gezogen wird – als Kämpfer auf dem Battlefield
. Neue Kundensegmente außerhalb der Kernzielgruppe erreichen
. Die Bekanntheit von Battlefield 3 über die Kernzielgruppe hinaus steigern

Umsetzung:

Banner:
. Die Banner inszenieren, wie schnell der User von Battlefield 3 ins Kampfgeschehen gezogen wird
. Mittels Tracking wird Datum, Uhrzeit und Ort des einzelnen Betrachters erfasst und im Banner eingeblendet
. Dies und die gezeigten Szenen aus dem Spiel illustrierten, dass der Kampf quasi schon vor der eigenen Haustür stattfindet

Takeover/Channel:
. Der User hat zunächst den Eindruck, er ist auf einer üblichen Youtube-Seite und bekommt den neuesten Trailer gezeigt
. Plötzlich zoomt die Kamera auf, das Videofenster ist in einer Spielszene integriert und der User – jetzt in der klassischen Ego-Perspektive – wird von einem Feind attackiert
. Auch hier: Mittendrin. Schneller als man denkt

Facebook-App:
. Mithilfe der App wird der User zum "Man on Fire"
. Eine bekannte Mechanik verwandelt den User zu einem echten Battlefield-Soldaten, indem er ein Bild von sich in die Vorlage bettet
. Das Bild kann dann als Profilbild demonstrieren, wie sehr man für das Action-Highlight des Jahres brennt

Gestaltung:

. Die Gestaltung orientiert sich an der Dachkampagne und baut, ausgehend vom Key-Art, die kraftvolle und spezielle Battlefield-Atmosphäre auf
. Der Kerngedanke und das Design prägen alle Medien der Kampagne: die Lokalisierung innerhalb der Online-Banner, der Überraschungsmoment des Channels und der User selbst als "Man on Fire" in der Facebook-App

Besonderes:

. Die Banner bedienen sich einer IP-Tracking Mechanik, mithilfe dessen der Standort des Users auf dem Banner visualisiert wird
. Der Youtube-Channel wurde mit einem iFrame seitens Google erweitert, in dem die „Zoom-Mechanik“ und der eigentliche Channel Platz finden

Projektzeitraum:

Juli 2011 - August 2011

Awards:

2012
. Gewinner (Gold) beim Bees Award
ENGLISH