Tribute to the Mont Blanc

Zurück zur Übersicht

Eine Expedition, die bewahrt, was es zu entdecken gilt

Juni 2011

Auszeichnung beim Mobius Award Auszeichnung beim ADC Deutschland Bronze beim DDC Wettbewerb Gute Gestaltung 13 Gewinner beim red dot award: communication design 2012 Bronze beim CommAward Gewinner (Gold) beim Annual Multimedia Award Shortlist beim DMMA Onlinestar

Eine Expedition / die bewahrt, was es zu entdecken gilt

Digitale Kampagne / zu Ehren des beeindruckenden Berges und der neuen Kollektion „Tribute to the Mont Blanc“


Mont Blanc Überflug / User kann seinen Blick in alle Himmelsrichtungen schweifen lassen

Jeder Besucher ist Gipfelpate / und unterstützt die Aufnahme des Mont Blanc in das UNESCO Weltkulturerbe


Briefing:

Aufgabe: Entwicklung einer digitalen Kampagne zu Ehren des beeindruckenden Berges und der neuen Kollektion „Tribute to the Mont Blanc“, die dem Symbol und dem Namenspatron der gesamten Marke gewidmet ist.
. Dosierte Verjüngung der Marke
. Langfristig Steigerung des Marktanteils in jüngeren Zielgruppen
. Aufmerksamkeit für die Zusammenarbeit von Montblanc und der Umweltorganisation Pro Mont Blanc generieren, die sich für die Anerkennung des Mont-Blanc-Bergmassivs als UNESCO-Weltnaturerbe engagiert
. Die Wahrnehmung der Marke durch jüngere Zielgruppe weiter ausbauen

Umsetzung:

. Der höchste Berg Europas wird erstmals in 360-Grad-Videoaufnahmen digital erlebbar gemacht
. Der User fliegt um den Mont Blanc und kann dabei seinen Blick selbstbestimmt in alle Himmelsrichtungen schweifen lassen
. Die facettenreiche Geschichte stellt Montblanc der Allgemeinheit zur Verfügung und dokumentiert wie konserviert damit ein Naturdenkmal für die Nachwelt
. Während des Fluges können die schönsten Aussichten fotografiert und mit Freunden auf Facebook geteilt werden
. Jeder Besucher unterstützt als Gipfelpate die Aufnahme des Mont Blanc in das UNESCO Weltkulturerbe

Gestaltung:

. Das aufgenommene Material wird in Flash abgespielt, um dem Nutzer volle Interaktion zu bieten
. Die neue Kollektion wird in 3D-Animationen präsentiert, die dem User einen interaktiven „Rundumblick“ auch auf der Produktebene bietet

Besonderes:

. Die Aufnahmen wurden mit einer speziellen 360-Grad-Filmkamera aufgenommen
. Für den Hubschrauberflug im Mont-Blanc-Massiv musste ein eigenes Kamera-Rig entwickelt werden
. Über die Google-Streetview-Technik hinausgehend, erlaubt das aufgenommene Video dem Nutzer, sich während des Fluges in alle Richtungen zu bewegen und ein beeindruckendes Naturschauspiel zu erleben

Projektzeitraum:

April 2011 - Juni 2011

Awards:

2013
. Auszeichnung beim Mobius Award

2012
. Auszeichnung beim ADC Deutschland
. Bronze beim DDC Wettbewerb Gute Gestaltung 13
. Gewinner beim red dot award: communication design 2012

2011
. Bronze beim CommAward "Der Pixel"
. Gewinner (Gold) beim Annual Multimedia Award
. Shortlist beim DMMA Onlinestar
ENGLISH