Wiesbaden wünscht Merry NOxMas

Zurück zur Übersicht

Der Stadtluft-Anzeiger

Wiesbaden ist eine der schönsten Kurstädte Deutschlands, gleichzeitig aber auch die Stadt mit der schlechtesten Luftqualität in Hessen. Fast ganztägig überschreiten die Stickstoffdioxid-Werte in der Innenstadt den zulässigen EU-Grenzwert – oft sogar um ein Vielfaches. Mit einer riesigen Schadstoff-Anzeige machen die Stadt auf die Luftproblematik in Wiesbaden aufmerksam. Und zwar an einem der zentralen Verkehrsknotenpunkte der Landeshauptstadt: dem Hauptbahnhof. Die Lichtinstallation soll einerseits durch ihre Ästhetik bestechen und andererseits als vermutlich größte Stickstoffdioxid-Anzeige der Welt vor den realen Gesundheitsgefahren warnen. Wie eine Ampel wird der Baum grün leuchten, wenn die Werte im unkritischen Bereich sind, und rot, wenn die Belastung über dem EU-Grenzwert liegt.

Ähnliche Projekte

ENGLISH